BASIS Gesundheits-Check-up

Unsere Gesundheits-Check-ups geben Ihnen Auskunft über Ihren Gesundheitszustand. Mit dem BASIS Check-up prüfen wir Ihre Gesundheit: Körperliche Untersuchung, Ultraschall- und Laboruntersuchungen, Körperfettanalyse, Herz- und Lungentests etc. Der BASIS Check-up überprüft die wichtigsten Körperfunktionen und gibt Auskunft, wie es um Ihre Körperzusammensetzung (moderne BIA Analyse) steht.

Werden Krankheiten im Frühstadium oder Risikofaktoren für die Entwicklung von Krankheiten rechtzeitig erkannt, können diese meist gut behandelt oder geheilt werden, bevor sich ernsthaftere Probleme einstellen. Nicht nur Ihr Auto verdient einen jährlichen Kundendienst, auch Ihre Gesundheit sollte es Ihnen Wert sein. Gerne unterstützen wir Sie dabei, gesund zu bleiben oder gesund zu werden!

Welche Patienten profitieren von der Untersuchung?

Die häufigsten Anlässe für die Durchführung einer Check-up Untersuchung sind:

 

  • Prävention von Krankheiten
  • Bluthochdruck
  • Diabetes mellitus
  • Koronare Herzkrankheit
  • Chronisch kranke Menschen
  • Übergewicht
  • Burnout oder Gefährdung hierfür
  • Schlechte Blutfette
  • Raucher

Wie ist der Ablauf und welche Untersuchungen werden durchgeführt?

Die meisten Untersuchungen des BASIS Check-up finden an einem einzigen Tag statt. Die Besprechung der Untersuchungs- und Laborergebnisse sowie die VNS-Analyse (Herzratenvarianz) erfolgen an einem zweiten Termin:

1. Termin | ca. 1,0 – 1,5 h:

 

  • Blutentnahme (Großes Blutbild, GOT, GPT, GGT, Lipase, Kreatinin inkl. GFR, Cholesterin, LDL, HDL, Triglyceride, Harnsäure, GLDH, Bilirubin gesamt, Alkalische Phosphatase, Elektrophorese, Calcium, Kalium, Natrium, Eisen, Phosphor, Blutzucker, HbA1c)
  • Urinuntersuchung inkl. Mikroalbumin
  • Aushändigung des Stuhlröhrchens für den immunologischen Stuhltest (Darmkrebsvorsorge)
  • Ärztliches Anamnesegespräch
  • Körperliche Untersuchung
  • Impfberatung und Kontrolle des Impfpasses
  • Ultraschall der Bauchorgane und Bauchaorta
  • Ggf. Krebsvorsorgeuntersuchungen (Prostata, Haut)
  • Bioelektrische Messung der Körperzusammensetzung (BIA)
  • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)
  • Belastungs-EKG inkl. Ruhe-EKG

2. Termin | ca. 30 – 40 min:

 

  • VNS-Analyse (Messung der Herzratenvariabilität, HRV)
  • Abschlussgespräch mit Dr. Amann: Besprechung Ihrer Ergebnisse

Der BASIS Check-up nimmt ca. 2 Stunden in Anspruch. Bitte erscheinen Sie nüchtern für eine standardisierte Blutentnahme. Sollten Sie zu Unterzuckerungen neigen, nehmen Sie sich bitte eine Kleinigkeit zum Essen mit, damit Sie spätestens nach der Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane etwas zu sich nehmen können.

Sie wollen einen tiefergehenden Check für sich in Anspruch nehmen?
Hier finden Sie alle 4 Check-up-Varianten im Vergleich

Welche Geräte stehen für den Check bereit?

Ultraschall
Wir untersuchen Sie mit modernster Technik. Für Ihre Ultraschalluntersuchung steht das Vinno E10 bereit. Es verfügt über einen Kovexschallkopf für die Ultraschalluntersuchung des Abdomens sowie einen Linearschallkopf für Untersuchungen von Schilddrüse, Gefäßen, Darm, oberflächlichen Strukturen etc.

Ergometer und EKG
Für das Belastungs-EKG steht das Fahrradergometer Ergoselect 4 von Ergoline mit hochpräziser Messtechnik zur Verfügung. Es verfügt über eine integrierte Blutdruckmessung und ist zugelassen für ein Patientengewicht bis 200 kg. Der Lastbereich beträgt 6 bis 1000 Watt. Die EKG-Aufzeichnung geschieht über eine kontinuierliche 12-Kanal-Ableitung mit dem CardioPortFour (PADSY-EKG). Mehr Infos finden Sie hier.

Körperfettanalyse (BIA-Messung)
Die Messung findet mit der Hochpräzisionswage Seca mbca 515 statt, welche mit modernster Technik ausgestattet ist und für Patienten bis 300 kg zugelassen ist. Das Messergebnis liefert die Waage in weniger als 20 Sekunden. Analysiert werden Fett und fettfreie Masse, Gesamtkörperwasser, extrazelluläres Wasser, intrazelluläres Wasser und Skelettmuskelmasse. Mehr Infos finden Sie hier.

Analyse der Herzratenvariabilität
Wir messen Ihre Herzratenvarianz mit der modernen VNS-Analyse Software der Firma Commit. Über einen Brustgurt leiten wir über 7 Minuten die Abstände Ihrer einzelnen Herzschläge ab, gefolgt von einer weiteren Analyse unter kontrollierter Atmung (Stimulation des Parasympathikus). Mehr Infos finden Sie hier.

Was sollten Sie beachten bzw. mitbringen?

  • Vergessen Sie Ihren Impfpass nicht
  • Bitte ziehen Sie Sportbekleidung an (beim Belastungs-EKG könnten Sie ins Schwitzen kommen)
  • Bitte bringen Sie ein Handtuch mit, um sich ggf. abzutrocknen
  • Bitte erscheinen Sie nüchtern zum Check-up
  • Bitte erscheinen Sie geduscht zum Check-up (standardisierte BIA-Messung)

Wann sollte der Check-up wiederholt werden?

Generell empfehlen wir die Durchführung des Check-up einmal pro Jahr. Hierdurch haben Sie Ihre Gesundheit bestens im Blick. Werden Krankheitsprozesse frühzeitig entdeckt, können diese im frühen Stadium oft gut behandelt oder gar geheilt werden.

Werden die Kosten von meiner Kasse übernommen?

Die Abrechnung des BASIS Check-up erfolgt nach der geltenden Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Sie erhalten eine ärztliche Leistungsabrechnung per Post. Barzahlungen sind leider nicht möglich.

Die private Krankenversicherung übernimmt in der Regel die gesamten Kosten der Untersuchung. Sollten Sie sich bzgl. der Kostenübernahme unsicher sein, klären Sie dies im Vorfeld mit Ihrer Krankenversicherung ab oder lesen Sie in Ihren Vertragsbedingungen.

Die gesetzliche Krankenversicherung erstattet den Gesundheits-Check-up in sehr reduzierter Form alle drei Jahre beim Kassenarzt. Da wir eine Privatpraxis sind ohne Kassenzulassung, besteht grundsätzlich keine Erstattungspflicht durch Ihre gesetzliche Krankenkasse. ABER: Wenn Sie mit Ihrer Krankenversicherung vorab vereinbaren, dass Sie sich für die Kostenerstattung (mehr Informationen hierzu: Kosten) entscheiden, dann können Sie sich die Kosten für diejenigen Untersuchungen von Ihrer Krankenkasse erstatten lassen, die auch sonst im Umfang des normalen Gesundheits-Check-ups der gesetzlichen Krankenkassen sind (nicht immer in vollem Umfang, aber zumindest anteilig – besser als nichts!). Bitte klären Sie dies ggf. vor Inanspruchnahme der Untersuchung mit Ihrer Krankenkasse ab. Abgesehen von der Möglichkeit der Kostenerstattung bieten immer mehr Krankenkassen Ihren Mitgliedern einen jährlichen Geldbetrag („Gesundheitskonto“) für naturheilkundliche, homöopathische, ganzheitliche oder ernährungsmedizinische Beratungen, Untersuchungen oder Behandlungen. Bitte sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse, ob der BASIS Check-up auf diesem Wege zumindest anteilig erstattet wird.

Als Selbstzahler ohne Privatversicherung / Zusatzprivatversicherung berechnen wir Ihnen für den BASIS Check-up (exkl. Labor) 450 Euro.

Wie vereinbare ich einen Check-up Termin?

Wir freuen uns, dass Sie sich Zeit für Ihre Gesundheit nehmen möchten! Für einen Check-up Termin rufen Sie uns einfach unter unserer Praxisnummer Tel. 0751/36141600 an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gerne, falls Sie weitere Fragen haben.

Praxisanschrift

Privatärztliche Hausarztpraxis
Dr. med. Dominic Amann
Goetheplatz 10
88214 Ravensburg

Öffnungszeiten

Montag
8 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr
Dienstag
8 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Mittwoch
8 – 12 Uhr
Donnerstag
8 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr
Freitag
8 – 12 Uhr

Kontakt

Telefon: 0751/36141600
Fax: 0751/36141601
Rezepte: 0751/36141602
Mail: kontakt(at)dr-amann-rv.de