ABI und PWV Messung - Hinweis auf das Vorliegen einer Gefäßverkalkung

ABI und PWV Messung – Check für Ihre Gefäßgesundheit

Die ABI Messung ist eine altbewährte Untersuchungsmethode, um Hinweis auf das Vorliegen einer Gefäßverkalkung zu bekommen. Die Abkürzung ABI steht für Ankle-Brachial-Index, also das Ergbnis aus Blutdruck des Unterschenkels geteilt durch Blutdruck des Oberarmes. Der ermittelte ABI Wert ergibt Hinweise auf das persönliche Risiko für Erkrankungen, welche durch eine Gefäßverkalkung ausgelöst werden können: Herzinfarkte, Schlaganfälle, Durchblutungsstörungen der Extremitäten, Niereninsuffizienz.

Bislang war diese Messmethode eher umständlich, denn es musste separat der Blutdruck an den Armen und den Beinen ermittelt werden, um anschließend aus den Messergebnissen den ABI zu errechnen. Mit dem innovativen ABI System 100 ist das mittlerweile ein Kinderspiel und die Untersuchung läuft vollautomatisch, in hochpräziser Weise ab. Zeitgleich wird nebem dem ABI Wert noch die Pulswellengeschwindigkeit (PWV) bestimmt, welche ein Maß für die arterielle Gefäßsteifigkeit ist. Je höher die Gefäßsteifigkeit desto höher das Risiko einer Gefäßverkalkung bzw. einer daraus resultierenden Folgeerkrankung (z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, pAVK).

Durch die Ermittlung des ABI inkl. Pulswellengeschwindigkeit erhalten wir einen sehr guten Eindruck über Ihre Gefäßgesundheit (besonders in der Zusammenschau mit der Bestimmung der Blutfettwerte und ggf. einer Ultraschalluntersuchung der Halsschlagadern und Bauchaorta sowie der Messung Ihres Stressniveaus mittels einer VNS-Analyse: Diese und noch mehr prognostisch relevante Untersuchungen haben wir vereint im KREISLAUF Check-up).

Wann lohnt sich eine ABI / PWV Messung?

Mit steigendem Alter nimmt auch das Risiko für Gefäßverkalkungen zu. Die häufigsten Anlässe für eine ABI Messung inkl. Pulswellengeschwindigkeit (PWV) leiten sich von den Risikofaktoren für Gefäßverkalkungen ab:

 

  • Im Rahmen einer Check-up-Untersuchung
  • Alter > 50 Jahren
  • Menschen mit Bluthochdruck
  • Menschen mit Diabetes
  • Menschen mit eingeschränkter Nierenfunktion
  • Menschen mit Fettstoffwechselstörung
  • Langjährige Raucher
  • Chronische Stressbelastung

Was besagen die Messwerte?

Die Ergebnisse der ABI Messung geben einen Hinweis auf das Vorliegen und den Grad einer eventuell bestehenden Gefäßverkalkung:

Wie ist der Ablauf der Untersuchung?

Die ABI Messung inkl. Pulswellengeschwindigkeit findet im Liegen auf einer bequemen Massageliege der Fa. Falkner statt. Die Messung ist nicht schmerzhaft. An allen vier Extremitäten werden Blutdruckmanschetten fixiert, über welche zeitgleich der Blutdruck ermittelt wird. Der Ablauf dieser Messung ist vergleichbar mit der üblichen Blutdruckmessung am Oberarm. Die Messwerte werden vom System erfasst und an einen PC weitergeleitet, welcher automatisch den linken und den rechten ABI berechnet.

Die Dauer der Untersuchung beträgt gerade einmal 2 bis 3 Minuten. Das Ergebnis wird im persönlichen Gespräch mit Dr. Amann besprochen.

Werden die Kosten von meiner Kasse übernommen?

Die Abrechnung der ABI Messung inkl. Pulswellengeschwindigkeit erfolgt nach der geltenden Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ, teilweise analoge Berechnung). Sie erhalten eine ärztliche Leistungsabrechnung per Post. Barzahlungen sind leider nicht möglich.

Die private Krankenversicherung übernimmt in der Regel die gesamten Kosten der Untersuchung. Sollten Sie sich bzgl. der Kostenübernahme unsicher sein, klären Sie dies im Vorfeld mit Ihrer Krankenversicherung ab oder lesen Sie in Ihren Vertragsbedingungen.

Die gesetzliche Krankenversicherung erstattet die Kosten der ABI Messung inkl. Pulswellengeschwindigkeit nicht. ABER: Manche gesetzlichen Krankenkassen bieten Ihren Mitgliedern einen jährlichen Geldbetrag („Gesundheitskonto„) für naturheilkundliche, homöopathische, ganzheitliche oder ernährungsmedizinische Beratungen, Untersuchungen oder Behandlungen. Bitte sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse, ob die ABI Messung auf diesem Wege ganz oder zumindest anteilig erstattet wird.

Als Selbstzahler ohne Privatversicherung / Zusatzprivatversicherung berechnen wir Ihnen einen günstigeren Satz. Preise können Sie telefonisch erfragen oder im persönlichen Kontakt.

Wie vereinbare ich einen Termin zur ABI Messung?

Wir freuen uns, dass Sie sich Zeit für Ihre Gesundheit nehmen möchten! Für einen Termin zur ABI Messung rufen Sie uns einfach unter unserer Praxisnummer Tel. 0751/36141600 an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gerne, falls Sie weitere Fragen haben.

Praxisanschrift

Privatärztliche Hausarztpraxis
Dr. med. Dominic Amann
Goetheplatz 10
88214 Ravensburg

Öffnungszeiten

Montag
8 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr
Dienstag
8 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr
Mittwoch
8 – 12 Uhr
Donnerstag
8 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr
Freitag
8 – 12 Uhr

Kontakt

Telefon: 0751/36141600
Fax: 0751/36141601
Rezepte: 0751/36141602
Mail: kontakt(at)dr-amann-rv.de